Heute zeige ich euch endlich mal wieder etwas Kreatives. Nach zweieinhalb Wochen Urlaub war es wieder Zeit an den Basteltisch zurückzukehren, nicht dass es noch zu Entzugserscheinungen kommt 😉

Aber die Urlaubszeit in Sardinien haben wir natßrlich genossen. Immer schÜnes Wetter, traumhafte, karibische Strände, das Meer schon schÜn warm, leckeres Essen und einfach Entspannung mit der Familie.

Unser Sohn wird in 11 Tagen sechs Jahre alt und für seine Geburtstagsfeier habe ich mir besondere Einladungen einfallen lassen. Es soll eine Ritterparty werden, also musste die Einladung natürlich was damit zu tun haben. Als ich meinem Großen sagte, dass ich ihm eine Burg bastele, hatte er sehr genaue Vorstellungen. Die Burg sollte eine Zugbrücke und ein Fallgitter haben. Ich hab mein Bestes gegeben, diese Wünsche zu berücksichtigen. Vom Ergebnis war er dann überzeugt und so werden die Karten morgen im Kindergarten verteilt.

Ritter-Einladung 1

Fßr die Jungs habe ich BlautÜne, fßr die Mädels RosatÜne verwendet. Das Tor kann aufgeklappt werden und die eigentliche Einladungskarte kann nach oben herausgezogen werden und stellt so das Fallgitter da.

Ritter-Einladung 2

Ritter-Einladung 3

Jetzt nur noch schnell den Text aufdrucken, damit auch jeder Ritter und jedes Burgfräulein weiß, wann und wo das Ritterturnier stattfindet.

Alles Liebe fĂźr euch, Susi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht verĂśffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.