Mein Sohn hat dieses Jahr einen Musikkurs besucht, bei dem englische Lieder gesungen werden und somit spielerisch die englische Sprache gelernt wird. Gestern war unsere letzte Stunde vor den Ferien. Daher gab es ein Dankeschön zum Abschied für Barbara, die den Kurs leitet, und das immer so toll macht. Eine Schokoladenziehverpackung habe ich Ihr gebastelt. Mit den Framelits Pflanzen-Potpourri verziert, braucht es auch gar nicht viel mehr. Die Farben sind taupe, zarte Pflaume, olivgrün und flüsterweiß.

Schokoladenziehverpackung zarte pflaume 2

Auch die Kinder, die am Kurs teilgenommen haben, haben eine Kleinigkeit von uns bekommen. Es gab einen Kinderriegel, den ich in einer mit dem Falz- und Stanzbrett für Umschläge gefertigten Verpackung versteckt habe. Für diese Verpackung habe ich ein Stück Designerpapier “Ausgefuchst” in den Maßen 14 m x 14 cm mit dem Brett bei 9,5 cm gestanzt und gefalzt. Ein bisschen Deko, einen Spruch und fertig.

Kinderriegel-Verpackung 1

Bei den Kindern kam der Schokoriegel sehr gut an, bei den Mamis die Verpackung. So war dann für jeden etwas dabei.

Kinderriegel-Verpackung 2

Schade, dass mein Sohn mit dem Kurs nich weitermachen möchte. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht. Vielleicht starten wir ja nächstes Jahr mit unserer kleinen Tochter eine weitere Runde.

So, ich glaube, der große Regen hat nun aufgehört, ich kann durch die Wolkenlücken schon ein bisschen Sonne blitzen sehen. Dann werd ich mich jetzt vom Bastelzimmer in den Garten wechseln. Da gibt es bestimmt auch was zu tun.

Ich wünsche Euch einen schönen, sonnigen Tag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.