Monat: Januar 2017

Für dich soll es Blüten regnen

 

Die Prägeform Blütenregen gehörte von Anfang an zu meinen Lieblingsprodukten aus dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog. Das tolle an Prägeformen ist, dass man ansonsten nicht viel benötigt und somit ganz schnell eine schöne Karte hat. Ich habe lediglich noch ein Blümchen, gefertigt mit der Stanze Stiefmütterchen und den Accessiores Zum Verlieben, und einen kleinen Glückwunsch ergänzt. Mit schwarzem Garn und den Lackpünktchen ist ganz schnell eine schöne Geburtstagskarte für eine Freundin entstanden. Ich hoffe, sie ist rechtzeitig angekommen. Die Farben rosenrot und vanille sehen wirklich toll zusammen mit dem sandfarbenen Karton aus.

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Susi

Gestatten: Langohr

Heute zeige ich euch meine erste kleine Osterverpackung.

Ganz liebe Kunden von mir hatten eine total süße Idee, die ich unbedingt ausprobieren musste.

Viele von euch haben bestimmt die Lebkuchenstanze aus unserem Herbst-/Winterkatalog, diese muss nicht das ganze Jahr in der Schublade versauern. Nein, man kann aus dem Lebkuchenmann auch ganz schnell einen Osterhasen gestalten. Die Beine werden zu Ohren, die Arme schneidet ihr einfach weg und schon kann man Herr oder Frau Langohr erkennen. Das Gesicht stammt aus dem passenden Stempelset „ausgestochen weihnachtlich“, aufstempeln und ein paar Barthärchen dazumalen.

Die Häschen habe ich zusammen mit einem Zierdeckchen und einem passenden Spruch zum Dekorieren eines kleinen Tütchens verwendet. Das habe ich aus einem Stück Designerpapier mit den Maßen 21 cm x 15 cm gefertigt. Die breite Seite wird bei 5/10/15/20 cm gefalzt, die lange Seite bei 5 cm für den Boden. Danach alles flach zusammenfalten und mit der Anhängerstanze oben stanzen. Anschließend könnt ihr das Papier zu einem Tütchen zusammenkleben und falten.

Die rosenrote Schleife und den Gruß findet ihr im Set „Osterkörbchen“.

Wie findet ihr die Idee? Vielen Dank an Feli und Marcus. Ich freue mich schon auf den nächsten Workshop mit euch.

Susi

Zum schönsten Tag

 

Heute gibt es von mir eine sehr romantische Karte, passend für eine Hochzeit. Inspiriert hat mich eine Karte aus unserem aktuellen Frühjahr-/Sommerkatalog. Die Karte hat mir so gut gefallen, dass ich sie mit ein paar Änderungen nachbasteln wollte. Von der Produktreihe „zum Verlieben“ war ich sofort angetan. Das war nun meine erste Karte damit. Weitere werden bestimmt noch folgen.

Das Stempelset heißt „Für immer“, die Blume habe ich von Hand ausgeschnitten. Die Farben sind kirschblüte, flüsterweiß und saharasand. Das Band gibt es zur Zeit ab einem Bestellwert von 60 € gratis dazu.

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

 

Let`s Stamp

Let’s Stamp – Designteam

Wer oder was sind wir?

Auf dem Weg zu unserem letzten Stampin`Up! Event nach Düsseldorf kam uns die Idee, wir 8 Stampin`Up! Demonstratorinnen (Anna, Bianca, Jean, Moni, Regina, Sandra, Susanne, Ulli) könnten uns doch zusammen tun und euch jeden Monat eine schöne Ideensammlung zur Verfügung stellen.

Gesagt – Getan!

Ab sofort stellen wir euch immer am 15ten jeden Monats ein Projekt zu einem bestimmten Thema vor und ihr könnt euch durch unsere Blogs klicken.

Los geht’s im Januar mit unserem Stempelset: Geburtstagshurra! aus dem neuen Frühjahrs-/Sommerkatalog.

Wir wünschen euch viel Spaß bei uns, lasst euch inspirieren und Let’s Stamp!

Die Produkte zum Nachbasteln könnt ihr natürlich auch direkt über uns beziehen.

Das bin ich:

Das ist mein heutiges Projekt:

Für mich stand fest, dass es bunt wird. Damit tue ich mich meist etwas schwer. Ich habe mich für eine Pop-up-Karte entschieden und die Umsetzung fiel mir dann doch recht einfach. Schon lange wollte ich mal eine Card in a box werkeln und der Anlass stand schon fest, da eine Freundin demnächst ihren 40. Geburtstag feiert. Verschlossen habe ich die Karte mit einer Banderole. Bei den Stempeln habe ich mich wirklich nur ausschließlich auf das Stempelset „Geburtstagshurra“ beschränkt. Dieses ist sehr vielseitig, wie ihr seht.

Die Anleitung für die Karte habe ich von stempeleinmaleins. Verwendet habe ich Farbkarton in savanne und das Designerpapier „Für Partylöwen“, das ihr ebenfalls im Frühjahr-/Sommerkatalog findet. Auf der Rückseite der Box habe ich flüsterweißes Papier geklebt, damit auch noch ein paar handschriftliche Glückwünsche ergänzt werden können. Auf dem nächsten Bild könnt ihr erkennen, wie die Luftballons geklebt werden, damit diese aus der Box „fliegen“ können.

Ich hoffe, euch gefällt meine Idee und bastelt auch mal so eine besondere Karte. Bei Fragen könnt ihr euch jederzeit an mich wenden.

Und nun schaut doch bei den anderen Mädels von Let´s Stamp vorbei. Sie haben weitere tolle Ideen zu dem Set Geburtstagshurra für euch. Viel Spaß und bis bald.

Susi

Unser Designteam im Überblick:

Kommunionkarten

Bald stehen wieder einige an großen Festen vor der Tür, wie z. B. die Kommunion.

Vor Kurzem durfte ich bereits zusammen mit einem Kommunionkind und deren Mama die Einladungskarten zum großen Fest nächstes Jahr basteln. Ich hatte dafür im Vorfeld vier Muster vorbereitet.

Diese Karte hat sich das Kommunionkind ausgesucht und auch ganz viel selbst gebastelt. Ihre elf Einladungen sind wirklich schön geworden.

Vielleicht habt Ihr auch Lust eure Einladungskarten oder auch dazu passend Gastgeschenke, Menükarten oder Dankeschönkartem selbst zu gestalten, dann meldet euch gerne bei mir.

Susi

PS: Ab 15.01. gibt es jeden Monat einen BlogHop, bei dem ich teilnehmen darf. Bei diesem BlogHop basteln alle aus dem DesignTeam „Let´s Stamp“ ein Projekt zu einem bestimmten Thema. Ihr könnt euch dann durch die einzelnen Blogs klicken und euch inspirieren lassen. Ich freue mich schon sehr darauf. Schaut doch einfach am Sonntag bei uns vorbei und schreibt gerne auch Kommentare zu unseren Werken.