Kategorie: Allgemein

erster Versuch

Heute wollte mir irgendwie gar nichts gelingen. Eine richtige Idee für eine Karte fehlte mir. Ich wollte den Basteltisch schon links liegen lassen…

Das war dann endlich mal die Zeit, meinen Wassertankpinsel zu benutzen. Bisher hab ich mich nicht getraut, mich an einem Aquarellhintergrund zu versuchen, obwohl mir das sehr gut gefällt. Also hab ich den Wassertank befüllt und erst mal auf Schmierpapier probiert, wie das Ergebnis dann ungefähr aussieht. Für den Anfang habe ich eine sehr helle Farbe gewählt, himmelblau. Und was passt dann besser, als einen himmelblauen Aquarellhintergrund auch als Himmel zu verwenden. Ein tolles Stempelset aus dem Hauptkatalog ist “Worte, die gut tun”, vor allem der tollen Sprüche wegen. Ein Bäumchen gestempelt und gestanzt, die Karte noch mit schönen Worten bestempelt und das ganze auf die Grundkarte geklebt.

Mit dem Ergebnis war ich dann zufrieden und war auch wieder versöhnt mit meinem Basteltisch.

1. Aquarellversuch 1

1. Aquarellversuch 2

Habt ihr auch Lust, so eine oder ähnliche Karten zu basteln, euch vom Ergebnis überraschen und begeistern zu lassen? Dann bucht doch gemeinsam mit Freunden eine Stempelparty bei mir. Ich freue mich auf euch.

Alles Liebe, Susi

Teamtreffen

Am Donnerstag hatten wir Teamtreffen bei Anna. Es war ein sehr schöner Vormittag mit lieben Mädels, leckerem Frühstück und netten Gesprächen. Natürlich haben wir auch gebastelt. Anna hat eine Pop-Up-Karte vorbereitet. Aus dem Stempelset “Geburtstagsblumen” haben wir die große Blüte auf Klarsichtfolie gestempelt und mit Pinsel, Farbe und Crystal Effects angemalt. Die Blüte haben wir nach dem Trocknen ausgeschnitten und vor auf die Karte geklebt.

Teamtreffen Anna 1

Der Innenteil wird gefaltet, so dass er beim Aufklappen der Karte hervortritt. Ein toller Effekt beim Öffnen der Karte.

Teamtreffen Anna 2

Danke Anna für den schönen Vormittag, die Vorbereitungen, die neuen Inspirationen… Freu mich schon aufs nächste Treffen.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

schön, dass du da bist

Schön, dass du da bist 2

Welcher Gast freut sich nicht, wenn auf seinem Platz ein kleines Geschenk mit dem Spruch “schön, dass du da bist” steht? Also ich würde mich freuen.

Ich habe zu dem Gastgeschenk eine passende Karte gebastelt. Sie kann mit einem Spruch vervollständigt und als Einladung, Dankekarte oder Glückwunschkarte verwendet werden. Verwendet habe ich dafür das Designpapier im Block in der InColor Farbe minzmakrone. Die Grundkarte ist weiß, darauf eine Lage Pergamentpapier und darüber einen breiten Streifen des Designpapiers. Befestigt habe ich die Aufleger mit einer Basisklammer, geschmückt mit einer Perle. Der elegante Schmetterling fliegt dreilagig übers Papier.

Schön, dass du da bist 3

Das passende Geschenk ist eine SourCreme Box, die ich aus einem Stück Designpapier mit den Maßen 15×10 cm gefertigt habe.

Schön, dass du da bist

Übrigens gibt es seit 16.2. drei neue Sale-a-bration Gratisprodukte. Seht mal hier. Bei Interesse meldet euch einfach. Gerne helfe ich euch bei Fragen rund um die Produkte weiter oder gebe euch Tipps zur Gestaltung eurer Projekte.

Alles Liebe, Susi

besondere Tage

…gibt es doch immer. Daher finde ich den Spruch aus dem Sale-a-Bration Gratisset “Blumen für dich” immer passend.

zu deinem besonderen Tag 2

Für meine Karte habe ich die Blumen in Kirschblüte und rosenrot auf flüsterweißes Papier gestempelt. Den Spruch ist in der Farbe Savanne gestempelt und mit einem Streifen rosenrotem Farbkarton hinterlegt. Darunter den Leinenfaden, der meist nicht fehlen darf, ein paar Blümchen und ein Schmetterling aus Vellum ausgestanzt. Verziert mit Strasssteinchen und schon habe ich einen Gruß zum besonderen Tag.

zu deinem besonderen Tag 1

Das Set “Blumen für dich” gibt es noch bis 31.3.2016 ab einem Bestellwert von 60 Euro gratis. Es lohnt sich also, im Katalog zu blättern 😉

Ich finde es gerade besonders schön, mit einer Tasse Kaffee auf der Terasse zu sitzen und die warmen Sonnenstrahlen zu genießen.

Macht es euch schön.

Alles Liebe, Susi

 

Inspiration von außen

Gestern habe ich mich von Kolleginnen inspirieren lassen. Ich hab mich ein bisschen durch andere Blogs geklickt und mir ein paar Ideen geholt.

Danach ist diese Karte entstanden.

Inspiration Schmetterlingskarte 1

Ich habe auf sandfarbenem Karton die Blätter der Rose aus dem Set “Rosenzauber” gestempelt, einen Streifen des tollen Designpapiers “kreativ kreiert” geklebt und auf diesem zwei Schmetterlinge auf einem Ring aus dem Leinenfaden “fliegen” lassen. Dazu ein Spruch und ein paar Spritzer mit dem Wink of Stella Glitzerstift -fertig.

Inspiration Schmetterlingskarte 2

Meine Inspiration für die Karte hab ich unter anderem von Daniela. Ich liebe die Art, wie Daniela ihre Projekte gestaltet. Schlicht, aber sehr edel und immer ein Hingucker, und vor allem mit einem sehr hohen Wiedererkennungswert. Danke Daniela für die vielen Tipps und Inspirationen auf deinem Blog.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Alles Liebe, Susi