Kategorie: Danke

Fürs Osternest

Fürs Osternest so heißt der Spruch auf meiner Osterhasen Verpackung.

Heute habe ich ein kleines Schokohäschen hübsch verpackt. Den Farbkarton in savanne in der Größe 19 cm x 10,5 cm habe ich vorab gestempelt mit Motiven aus dem Set fürs Osterkörbchen. Dann wird gefalzt an der langen Seite bei 4 / 9 / 13 / 18 cm und an der kurzen Seite bei 3 cm. Ich habe vorn ein Guckloch mit den Framelits lagenweise Kreise gestanzt und mit Klarsichtfolie hinterlegt. So sieht das Ganze nach dem Falzen und Schneiden aus. Ihr müsst es nur noch zusammenkleben und oben zusammendrücken, damit eine Art Tüte entsteht.

Für das besondere sorgen dass Paillettenband und Glitzerpapier in Bermuda blau, das ich mit einer goldfarbenen Klemme befestigt habe.

Einen schönen Tag wünsche ich Euch.

Schokoriegelverpackung

Diese Verpackung für Schokoriegel gibt es für meine Sammelbesteller, die die letzte Möglichkeit einer Bestellung während der Sale-a-Bration wahrnehmen. Verwendet habe ich dafür das Papier “kreativ koloriert”, das es ab einem Bestellwert von 60€ gratis gibt. Ihr müsst für diese Verpackung ein Stück Papier mit den Maßen 15,2 cm x 8,6 cm an der langen Seite falten bei 2,5 /3,8 / 6,3 / 7,6 cm und an der kurzen Seite bei 1,3 cm. Geschmückt habe ich die Verpackung mit einem Stück Band in zarter Pflaume. Den Spruch DANKE, den ihr im Set Mein Medaillon findet, habe ich mit Craft Stempeltinte auf schwarzem Farbkarton gestempelt und mit einem Strassstein verziert. Zur Befestigung habe ich eine Mini Büroklammer benutzt.

Ich bestelle am 30.3. abends. Solltest du noch Wünsche haben, dann gib mir bis spätestens 20 Uhr am 30.3. bescheid.

Alles Liebe, Susi

Tänzerin

Leider findet das Kindertanzen, zu dem meine kleine Tochter so gerne ging, nicht mehr statt.

Als Dankeschön für die Leitung des Kindertanzens habe ich eine Explosionsbox gebastelt. Und was passt dazu besser, als das Set “Mit Stil”?

So sieht die Box von außen aus. Die Seiten habe ich mit dem Blütenregen geprägt, der Spruch “Lebe, lache, liebe” stammt aus dem Stempelset “Im Herzen”.

Wenn man den Deckel anhebt, dann klappen die Seitenteile auf und im Mittelpunkt steht die Tänzerin, die ich aufgestellt habe, so dass es wirklich aussieht, als ob sie tanzen würde. Man sieht sie von vorn und hinten. Dafür habe ich die Tänzerin gespiegelt, diese Technik hat uns Sandra beim letzten Teamtreffen gezeigt. Danke dafür, Sandra.

Das Stempelset habe ich mir für diesen Zweck von Moni geliehen, es danach selbst gekauft, weil ich die Damen und auch die Sprüche im Set wunderschön finde.

Solltest du einen Workshop mit mir und dem Set wünschen, dann melde dich. Gerne zeige ich dir Möglichkeiten mit diesen oder anderen Stempeln.

Susi

kleine Schulranzen

Bei uns in Bayern beginnen nun auch endlich die Ferien. Mein Sohn kommt im September zur Schule, daher musste ein besonderes Dankeschön für die Erzieherinnen im Kindergarten her. Ein kleiner Schulranzen erschien mir für diesen Anlass perfekt. Man kann die kleinen Täschchen wunderbar mit dem Falz- und Stanzbrett für Geschenktüten fertigen. Ich habe sie allerdings mit dem Schneidebrett gemacht.

kleine Schulranzen 3

Ich habe das Designpapier “ausgefuchst” verwendet, die Farben sind eher dezent, so mag ich das gerne. Die mit den Framelits “Große Zahlen” ausgestanzte 1 kann meherere Bedeutungen haben. Zum einen kommt mein Sohn in die 1. Klasse, es könnte aber auch bedeuten, die Arbeit der Erzieherinnen war 1. Klasse. Das war sie ja auch. Vielen Dank für die liebevolle Betreuung, für die tröstenden Worte, für das “An-die-Hand-Nehmen”, für gerechte Strafen, für Spielen, Singen, Ausflüge und vieles mehr…

kleine Schulranzen 1

kleine Schulranzen 2

Für den Griff und die Trageriemen an der Rückseite habe ich das Baumwollband in aquamarin verwendet, davon hatte ich noch einen Restbestand und passt von den Farben her perfekt. Das Band habe ich mit den kleinen Klebepunkten befestigt.

kleine Schulranzen 4

Verschlossen habe ich den kleinen Schulranzen mit einem Magneten, die Schnalle sind zwei kleine ausgestanzte Kreise mit einem Stern obendrauf. Innen befindet sich ein Dankeschönkärtchen und was Süßes.

Alles Liebe

 

Ziehschokolade

Mein Sohn hat dieses Jahr einen Musikkurs besucht, bei dem englische Lieder gesungen werden und somit spielerisch die englische Sprache gelernt wird. Gestern war unsere letzte Stunde vor den Ferien. Daher gab es ein Dankeschön zum Abschied für Barbara, die den Kurs leitet, und das immer so toll macht. Eine Schokoladenziehverpackung habe ich Ihr gebastelt. Mit den Framelits Pflanzen-Potpourri verziert, braucht es auch gar nicht viel mehr. Die Farben sind taupe, zarte Pflaume, olivgrün und flüsterweiß.

Schokoladenziehverpackung zarte pflaume 2

Auch die Kinder, die am Kurs teilgenommen haben, haben eine Kleinigkeit von uns bekommen. Es gab einen Kinderriegel, den ich in einer mit dem Falz- und Stanzbrett für Umschläge gefertigten Verpackung versteckt habe. Für diese Verpackung habe ich ein Stück Designerpapier “Ausgefuchst” in den Maßen 14 m x 14 cm mit dem Brett bei 9,5 cm gestanzt und gefalzt. Ein bisschen Deko, einen Spruch und fertig.

Kinderriegel-Verpackung 1

Bei den Kindern kam der Schokoriegel sehr gut an, bei den Mamis die Verpackung. So war dann für jeden etwas dabei.

Kinderriegel-Verpackung 2

Schade, dass mein Sohn mit dem Kurs nich weitermachen möchte. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht. Vielleicht starten wir ja nächstes Jahr mit unserer kleinen Tochter eine weitere Runde.

So, ich glaube, der große Regen hat nun aufgehört, ich kann durch die Wolkenlücken schon ein bisschen Sonne blitzen sehen. Dann werd ich mich jetzt vom Bastelzimmer in den Garten wechseln. Da gibt es bestimmt auch was zu tun.

Ich wünsche Euch einen schönen, sonnigen Tag.

Kleinigkeiten zu Ostern

Ostergeschenke2

Im Kindergarten geben sich die Erzieherinnen immer sehr viel Mühe mit unseren Kindern. Daher haben sie sich hin und wieder auch eine Kleinigkeit verdient. Ein dickes Dankeschön an euch!

Diesmal habe ich einen Schokoladenosterhasen-Lolli hübsch in Designpapier verpackt, mit einem Frühlingsgruß und einem Bildchen verziert. Die Maße habe ich mir bei Jasmin geklaut. Ihre Videos sind immer sehr sehenswert, ihre Verpackungen sehr gelungen. Ich schaue gern bei ihr rein und hole mir Ideen.

Ostergeschenke1

Als zweite Variante habe ich ein bisschern knalligere Farben benutzt.Die Sprüche sind aus dem Set “Geniale Sprüche” und “Du bist…”, das Küken ist aus dem Sale-a-Bration-Set “so süß”, das es noch bis 31.03.2016 ab einem Bestellwert von 60 Euro gratis gibt, das Häschen habe ich aus dem Babyset “zum Nachwuchs”. Jetzt muss ich nur nochmal Schokolollies zum befüllen besorgen, da schon ein paar von ihnen von meinen Kindern auf den Geschmack getestet wurden.

Ostergeschenke3

Ich wünsch euch ein schönes Wochenende. Genießt die frühlingshaften Temperaturen und die schönen Sonnenstrahlen, von denen wir heute verwöhnt werden.

schön, dass du da bist

Schön, dass du da bist 2

Welcher Gast freut sich nicht, wenn auf seinem Platz ein kleines Geschenk mit dem Spruch “schön, dass du da bist” steht? Also ich würde mich freuen.

Ich habe zu dem Gastgeschenk eine passende Karte gebastelt. Sie kann mit einem Spruch vervollständigt und als Einladung, Dankekarte oder Glückwunschkarte verwendet werden. Verwendet habe ich dafür das Designpapier im Block in der InColor Farbe minzmakrone. Die Grundkarte ist weiß, darauf eine Lage Pergamentpapier und darüber einen breiten Streifen des Designpapiers. Befestigt habe ich die Aufleger mit einer Basisklammer, geschmückt mit einer Perle. Der elegante Schmetterling fliegt dreilagig übers Papier.

Schön, dass du da bist 3

Das passende Geschenk ist eine SourCreme Box, die ich aus einem Stück Designpapier mit den Maßen 15×10 cm gefertigt habe.

Schön, dass du da bist

Übrigens gibt es seit 16.2. drei neue Sale-a-bration Gratisprodukte. Seht mal hier. Bei Interesse meldet euch einfach. Gerne helfe ich euch bei Fragen rund um die Produkte weiter oder gebe euch Tipps zur Gestaltung eurer Projekte.

Alles Liebe, Susi

Inspiration von außen

Gestern habe ich mich von Kolleginnen inspirieren lassen. Ich hab mich ein bisschen durch andere Blogs geklickt und mir ein paar Ideen geholt.

Danach ist diese Karte entstanden.

Inspiration Schmetterlingskarte 1

Ich habe auf sandfarbenem Karton die Blätter der Rose aus dem Set “Rosenzauber” gestempelt, einen Streifen des tollen Designpapiers “kreativ kreiert” geklebt und auf diesem zwei Schmetterlinge auf einem Ring aus dem Leinenfaden “fliegen” lassen. Dazu ein Spruch und ein paar Spritzer mit dem Wink of Stella Glitzerstift -fertig.

Inspiration Schmetterlingskarte 2

Meine Inspiration für die Karte hab ich unter anderem von Daniela. Ich liebe die Art, wie Daniela ihre Projekte gestaltet. Schlicht, aber sehr edel und immer ein Hingucker, und vor allem mit einem sehr hohen Wiedererkennungswert. Danke Daniela für die vielen Tipps und Inspirationen auf deinem Blog.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Alles Liebe, Susi

Kleiner Patrick

Heute zeige ich euch die Dankekarten, die ich zusammen mit der Mama von Patrick gebastelt habe.

Karte Patrick

Die Karten sind in den Farben taupe und minzmakrone. Als kleinen Hingucker haben wir noch mit einem glutroten Herzchen verziert. Wir haben die Karten so gefalzt und geklebt, dass eine Einstecktasche entsteht. So kann man das Foto des Babys platzieren, es ist aber nicht verklebt. Wer mag kann das Foto rausnehmen und in einen Rahmen oder ins Album kleben. Auf der Rückseite ist Platz für ein Dankeschön an alle, die zur Geburt gratuliert haben.Wir haben 55 Stück gebastelt und waren hinterher sehr mit uns zufrieden. Ich hoffe, den Beschenkten haben die Karten auch gefallen.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und allen Jecken unter euch viel Spaß auf den Faschingsbällen und -umzügen. Ich halte mich da eher etwas zurück. Kinderball muss sein aber ansonsten überlasse ich das Faschingstreiben lieber anderen.

Alles Liebe, Susi

Endlich…

…ja, endlich ist es soweit – mein erster Beitrag im eigenen Blog. Ich freue mich, euch meine kleinen Werke zeigen zu dürfen.

heute möchte ich mich erstmal bedanken:

DANKE Steffi, dass ich über Dich zu meinem eigenen Blog komme und du alles dafür in die Wege geleitet hast.

DANKE Anna, die mich bei meiner Entscheidung Demonstrator bei Stampin’Up! zu werden unterstützt hat und mir bei Fragen jeglicher Art immer und jederzeit gerne weiterhilft. Ich fühle mich in deinem Team sehr wohl.

DANKE an meinen Schatz Christian, der einige Zeit mit der Gestaltung meines Blogs verbracht hat und mir bei allen technischen Fragen geduldig zur Seite steht.

DANKE an alle, die mich bisher mit lieben Worten und Anregungen zu meinen Basteleien aufgemuntert und unterstützt haben.

Ich hab für euch alle eine Dankekarte gestaltet. Verwendet hab ich hierfür das Stempelset “Was ich mag” aus der Sale-a-bration-Broschüre. Dieses Set gibt es zur Zeit ab einem Bestellwert von 60 Euro gratis. Gestempelt hab ich in den Farben Osterglocke, Ockerbraun und Olivgrün.

Bild Blog

Alles Liebe,

Susi