Kategorie: Geburtstagskarte

Geschenkset zum Geburtstag

Für den Geburtstag meiner Schwester ist ein kleines Geschenkset entstanden.

Die Box habe ich mit dem Geschenktütenboard gefalzt. Die Anleitung dazu habe ich von Bekka. Die Verpackung wird aus einem kompletten DIN A4 Bogen gefertigt, hat daher eine schöne Größe für ein Geschenk. Außerdem ist sie so schnell gemacht, die werde ich bestimmt noch in verschiedenen Farbvarianten probieren. Verschlossen habe ich die Box mit Magneten.

Das Papier und die Spitzendeckchen sind aus dem Produktpaket “Zum Verlieben”. Ein passendes Kärtchen und ein Blümchen hübsch verziert gab es dazu.

Alles Liebe, Susi

Let’s Stamp: Männer

Juhu, heute ist wieder der 15. des Monats – Zeit für unseren nächsten BlogHop vom Team Let’s Stamp. Diesmal zeigen wir euch Inspirationen zum Thema Männer.

Ich habe lange überlegt, dann bin ich bei Pinterest auf eine interessante Kartenform gestossen. Nachdem Männer ja meist auf Technik stehen, passte das sehr gut. Meine Karte ist eine Karte mit verstecktem Gruss. Zuerst sieht man durch den ausgestanzten Kreis eine Torte, die ich hier in Kupfer embosst habe.

Wenn man die Karte öffnet, schiebt sich von hinten ein Geburtstagsgruß über die Torte.

Die Farben sind auch eher männlich mit dem sandfarbenen Karton, schwarz, farngrün und aquamarin. Die Grüße findest du in den Sets Partyballons und Geburtstagshurra.

Wer dafür eine Anleitung möchte, darf das gerne in einem Kommentar erwähnen. Dann bekommt ihr die natürlich.

Nun wünsche ich euch wieder viel Spaß bei den anderen Mädels vom Designteam Let’s Stamp.

Susi

Hier könnt Ihr Euch durch unser Let’s Stamp Design-Team klicken:

Für dich soll es Blüten regnen

 

Die Prägeform Blütenregen gehörte von Anfang an zu meinen Lieblingsprodukten aus dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog. Das tolle an Prägeformen ist, dass man ansonsten nicht viel benötigt und somit ganz schnell eine schöne Karte hat. Ich habe lediglich noch ein Blümchen, gefertigt mit der Stanze Stiefmütterchen und den Accessiores Zum Verlieben, und einen kleinen Glückwunsch ergänzt. Mit schwarzem Garn und den Lackpünktchen ist ganz schnell eine schöne Geburtstagskarte für eine Freundin entstanden. Ich hoffe, sie ist rechtzeitig angekommen. Die Farben rosenrot und vanille sehen wirklich toll zusammen mit dem sandfarbenen Karton aus.

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Susi

Let`s Stamp

Let’s Stamp – Designteam

Wer oder was sind wir?

Auf dem Weg zu unserem letzten Stampin`Up! Event nach Düsseldorf kam uns die Idee, wir 8 Stampin`Up! Demonstratorinnen (Anna, Bianca, Jean, Moni, Regina, Sandra, Susanne, Ulli) könnten uns doch zusammen tun und euch jeden Monat eine schöne Ideensammlung zur Verfügung stellen.

Gesagt – Getan!

Ab sofort stellen wir euch immer am 15ten jeden Monats ein Projekt zu einem bestimmten Thema vor und ihr könnt euch durch unsere Blogs klicken.

Los geht’s im Januar mit unserem Stempelset: Geburtstagshurra! aus dem neuen Frühjahrs-/Sommerkatalog.

Wir wünschen euch viel Spaß bei uns, lasst euch inspirieren und Let’s Stamp!

Die Produkte zum Nachbasteln könnt ihr natürlich auch direkt über uns beziehen.

Das bin ich:

Das ist mein heutiges Projekt:

Für mich stand fest, dass es bunt wird. Damit tue ich mich meist etwas schwer. Ich habe mich für eine Pop-up-Karte entschieden und die Umsetzung fiel mir dann doch recht einfach. Schon lange wollte ich mal eine Card in a box werkeln und der Anlass stand schon fest, da eine Freundin demnächst ihren 40. Geburtstag feiert. Verschlossen habe ich die Karte mit einer Banderole. Bei den Stempeln habe ich mich wirklich nur ausschließlich auf das Stempelset “Geburtstagshurra” beschränkt. Dieses ist sehr vielseitig, wie ihr seht.

Die Anleitung für die Karte habe ich von stempeleinmaleins. Verwendet habe ich Farbkarton in savanne und das Designerpapier “Für Partylöwen”, das ihr ebenfalls im Frühjahr-/Sommerkatalog findet. Auf der Rückseite der Box habe ich flüsterweißes Papier geklebt, damit auch noch ein paar handschriftliche Glückwünsche ergänzt werden können. Auf dem nächsten Bild könnt ihr erkennen, wie die Luftballons geklebt werden, damit diese aus der Box “fliegen” können.

Ich hoffe, euch gefällt meine Idee und bastelt auch mal so eine besondere Karte. Bei Fragen könnt ihr euch jederzeit an mich wenden.

Und nun schaut doch bei den anderen Mädels von Let´s Stamp vorbei. Sie haben weitere tolle Ideen zu dem Set Geburtstagshurra für euch. Viel Spaß und bis bald.

Susi

Unser Designteam im Überblick:

Geburtstagskinder

geburtstagskarten-okt-2016-1

Für zwei Mädchen, die Anfang Oktober drei bzw. vier Jahre alt werden, habe ich je eine Karte gebastelt. Ich habe hierfür drei Sterne mit der BigShot ausgestanzt und übereinander geklebt. Der mittlere Stern ist zusätzlich noch mit Sternen geprägt. Drumherum habe ich unser Mettalicgarn in gold gewickelt und mit denneuen Pailletten “Eisfantasie” verziert. Die Grundkarte habe ich mit einer Sternengirlande bestempelt. Die findet ihr im Set “Drauf und dran” im neuen Herbst-Winterkatalog.

Die Karten sind einmal in den Farben flamingorot und kirschblüte

geburtstagskarten-okt-2016-2

und einmal in blauregen und zarte Pflaume

geburtstagskarten-okt-2016-3

immer kombiniert mit savanne und flüsterweiß. Na, welche Farbkombi gefällt euch besser?

Die Karten dürfen bald zu ihren Empfängern.

Habt einen schönen Tag.

Kringel und mehr

Gestern bekam ich meine Vororder zum neuen Herbst-/Winterkatalog, aus dem du dir ab 01.09.2016 auch bestellen darfst. Natürlich musste der Karton sofort ausgepackt werden und ich wollte meine neuen “Spielsachen” gleich ein bisschen ausprobieren, nach einer Weihnachtskarte war mir aber noch nicht. Das Set “Allerbeste Wünsche” bietet aber so viel mehr. Die Kreise und Kringel sind einfach toll. Ich hab die Kringel in Taupe auf die Grundkarte gestempalt, darauf eienn Streifen flüsterweiß mit zarter Pflaume bestempelt. Der Schmetterling sitzt auf dem schwarzen Garn und fliegt mit einem Glückwunsch zum Geburtstagskind.

Glückwunschkarte

Wie ihr seht, sind die Sets für Weihnachten nicht nur für Weihnachten zu verwenden. Ich hab noch ein paar andere Ideen mit den Kringeln umgesetzt. Nach meinem bevorstehenden Urlaub zeige ich euch mehr.

Alles LIebe von Susi

Teamtreffen

Am Montag hatten wir wieder ein Teamtreffen bei Anna. Es ist doch immer wieder schön, die bastelwütigen Mädels aus dem Team zu treffen, neue und alte Gesichter zu sehen, Neuigkeiten und Erfahrungen auszutauschen. Außerdem gibts Antworten auf viele Fragen und tolle neue Ideen. Auf unseren Plätzen lag ein wunderhübsches Päckchen von Anna.

Teamtreffen Anna Juli 2016 2

Das war gefüllt mit neuen Produkten aus dem Hauptkatalog. Danke liebe Anna dafür.

Nach einem gemütlichen Frühstück haben wir natürlich auch gebastelt, das darf nicht fehlen. Sandra hat uns eine Karte mit der “Frosting”-Technik vorgestellt. Mit Stärke, Flüssigkleber, weißer Acrylfarbe und einigen Tropfen Stempelfarbe wird eine Masse angerührt. In diese taucht man vorsichtig den Stempel und stempelt aufs Papier. Bei dem Cupcake aus dem Stempelset “Cupcake für dich” sieht das super aus und kommt einem echten Frosting doch schon sehr nahe – zum Reinbeißen ;).

Teamtreffen Anna Juli 2016 3

Als zweites Projekt hat uns Regina eine Shadowbox gezeigt. Da wird das Papier so gefaltet und geklebt, dass ein Bilderrahmen entsteht. Meine Ecke oben rechts ist nicht ganz perfekt, ich weiß. Beim nächsten Mal klappts bestimmt besser.

Teamtreffen Anna Juli 2016 1

Eine ähnliche Shadowbox habe ich vor kurzem selbst gebastelt, allerdings mit etwas anderen Maßen. Die zeige ich euch demnächst noch.

Ulli hat dann noch einen kleinen Vortrag vorbereitet, in dem sie uns Tipps für Workshops gegeben hat. Danke euch allen für die tollen Projekte, Ideen und Infos. Es war ein schöner Vormittag und ich freu mich schon aufs nächste Mal.

Susi

Hier ist der Neue!

Seit gestern gilt der neue Katalog von Stampin’Up! Viele schöne neue Produkte sind darin enthalten, die im kreativen Kopf gleich ganz viele neue Ideen wecken.

2016_AC_Cover_DE

Du kannst gleich online darin blättern. Magst du lieber einen Originalkatalog, dann melde dich bei mir, gerne schicke ich dir ein Exemplar zu.

Im Juni gibt es noch zwei tolle Aktionen:

Für jede Gastgeberin, gibt es zusätzlich 35€ Shopping Vorteile (ab einem Partyumsatz von 350€).
Dieser Betrag kommt dann zu den regulären Shopping Vorteilen dazu, d.h. ab einem Partyumsatz von 350 Euro bekommst du mindestens 70 Euro, für die du dir sofort weitere Produkte aussuchen darfst.

Extra_Stampin_Rewards_Sharable_DE_TH(1)

Für alle, die ebenfalls als Demonstrator einsteigen möchten, gibt es im Juni ein besonderes Zuckerl. Zusätzlich zu deinem Einsteigerset gibt es zwei Stempelsets gratis. Wow!

Recruiting_Header_Demo_May2416_DE

Bei Interesse oder Fragen, ich stehe dir jederzeit gerne zur Verfügung.

Liebe Grüße, Susi

Kindergeburtstag

Gestern war mein Sohn auf einem Geburtstag bei einer Kindergartenfreundin eingeladen.

Hierfür habe ich ein schnelles Kärtchen gebastelt. Mit den Luftballons aus einem Sale-A-Bration Set habe ich den Hintergrund in aquamarin bestempelt. Darauf ein Spruch aus dem Set “Geburtstagspuzzle” und eine ausgestanzte “5” auf einem Kreis aus Glitzerpapier. Ein passendes Band und Lackpünktchen in wassermelone und schon konnte es losgehen zum Feenball. Denn die Geburtstagsfeier stand ganz unter dem Motto “Feen”. Die Kinder hatten richtig viel Spaß, vor allem bei der Schatzsuche und dem Picknick.

Geburtstag Lucia

Alles Liebe nochmal ans Geburtstagskind.

Genießt den sonnigen Tag heute.

Susi

Luftballons zum Geburtstag

Nächste Woche hat eine Freundin von mir Geburtstag. Dafür macht sich eine Geburtstagskarte auf den Weg zu ihr. Ich habe als Hintergrund die Luftballons dem Designerpapier Geburtstagsstrauß verwendet.

38. Geburtstag 2

Darauf kam schräg ein Streifen Pergament, ein Fähnchen aus dem selben Designerpapier, ein Zierdeckchen, ein Stück vom Pünktchenspitzenband und Leinenfaden, ein paar Lackpünktchen, die ausgestanzte Zahl und der Stempelspruch “Geburtstagskind” aus dem Set Geburtstagspuzzle. Dazu fällt mir gerade ein: mein Sohn meinte beim Geburtstag meiner Schwiegermutter, die 75 geworden ist, dass sie doch kein Geburtstags”kind” mehr sei. Ist man das mit 38 noch? Ach, ich finde, man bleibt immer ein Geburtstags”kind”.

38. Geburtstag 1

Für meine Verhältnisse hab ich ziemlich viel auf die Karte draufgepackt, aber dadurch, dass ich mich bei den Farben nur an minzmakrone, weiß und sandfarben gehalten habe, ist es nicht zu viel geworden.

Ich wünsche Euch einen schönen Mittwoch.

Susi