Kategorie: Verpackung

Triangelbox mit Anleitung

Hier habe ich euch die Triangelbox vom letzten Teamtreffen schon einmal gezeigt. Heute habe ich sie in weihnachtlichem Outfit.

Für die Blume habe ich viermal den Blätterzweig aus dem Stempelset Herbstanfang in chilli gestempelt und mit der passenden Blätterzweig-Handstanze ausgestanzt. Anschließend werden die Zweige so übereinandergeklebt, dass es wie ein Weihnachtsstern aussieht.

Ich wurde nach den Maßen gefragt, daher gibt es heute eine Anleitung für die Box.

Der Farbkarton hat die Grundmaße 28 cm x 18 cm und wird an der langen Seite gefalzt bei 5,9 cm, 13 cm und 22 cm, an der kurzen Seite von beiden Seiten bei 5,5 cm. Dann wie auf den Bildern zuschneiden und falten.

So müsste Euer Papier dann zugeschnitten aussehen:

 

Geklebt wird nur an einer Seite, der Rest wird nur zusammengeklappt und mit einem Magneten verschlossen.

Viel Spaß beim Nachbasteln. Und bei Fragen, meldet euch einfach.

Alles Liebe, Susi

 

Igel-Dreiecksbox

Heute zeige ich euch einen der Swaps, den ich für mein Projekt beim Teamtreffen ertauscht habe.

Die Dreiecksbox kommt von meiner Kollegin Petra Lorenz. Leider hat sie keinen eigenen Blog, auf den ich euch verweisen könnte.

Diese musste ich gleich mal ausprobieren. Seht, was dabei herausgekommen ist:

Eine zweite Idee, konnte ich hier gleich mit umsetzen. Der süße Igel entstand mit den Stempeln für die Sonnenblume aus dem Set Herbstanfang. Die Idee dazu habe ich von Cornelia Janssen. Zu süß der kleine Kerl, findet ihr nicht auch?

So sieht die Box von der Seite aus

und so von innen.

Verschlossen wird die Box mit einem Magneten.

Alles Liebe, Susi

Teamtreffen Bastelspass und Bastelglanz

Gestern haben Bianca und Anna zum Teamtreffen geladen. Es war mal wieder ein super Abend. Wir haben gegessen, gebastelt, uns Vorführungen ansehen dürfen, uns jede Menge neuer Ideen geholt und natürlich ganz viel gequatscht.

Ein paar Mädels haben geswappt. Ein Swap ist ein Tauschprojekt. Jeder fertigt in bestimmter Menge ein kleines Projekt und tauscht die dann mit den anderen Personen, die mitwappen. So hat man gleich mehrere neue Inspirationen.

Das hier war mein Swap:

Der Deckel der Box ist mit einem Band am Boden befestigt und wird beim Öffnen am Band hochgeschoben.

Hier seht ihr von innen, wie sich der Deckel öffnen lässt. Inhalt ist ein kleines Badeherz, das ich auf einem Spitzendeckchen gebettet habe.

 

Ich hoffe, meine Idee hat den Mädels, die mit mir getauscht haben, gefallen.

Susi

 

Let’s Stamp im September mit einer tollen Farbkombi

 

In diesem Monat dreht sich unser BlogHop um eine tolle Farbkombination. Türkis, Limette und Schokobraun – auf die Idee, die Farben miteinander zu kombinieren, wäre ich nie gekommen.

Entstanden sind eine Karte und eine Popcornbox.

Meine persönliche Herausforderung lag dann auch noch darin, dass ich zugegebenermaßen nicht einmal die Stempelkissen in türkis und schokobraun besitze. Also habe ich mir überlegt, die Schrift einfach weiß zu embossen. Den Hintergrund habe ich in Limette gestaltet, genauso wie die Blätter, für die es im neuen Herbst-/Winterkatalog eine Handstanze gibt und einzelne Elemente in Türkis und Schokobraun eingefügt.

Mit meinem Ergebnis war ich dann ganz zufrieden. Vor allem war ich sofort überzeugt von dieser Kombi. Die Farben spielen hervorragend zusammen und passen perfekt zum Spätsommer.

Ich freu mich sehr darauf, zu sehen, was die anderen Mädels aus diesen Farben gezaubert haben.

Alles Liebe von Susi

Klickt Euch durchs Team und schaut selbst:

Let’s Stamp Blog Hop August Thema Stanz- und Falzbrett

Unser Blog Hop im August hat das Thema Stanz- und Falzbrett

Davon haben wir bei Stampin’Up! derzeit zwei verschiedene. Mit einem könnt ihr Umschläge basteln und mit dem anderen Geschenktüten. Aber dass man damit noch viel mehr fertigen kann, werdet ihr heute bei unserem Blog Hop sehen.

Ich bin wie immer sehr gespannt auf die Projekte der anderen Mädels.

Bei mir gibt es heute kleine Geschenke für alle Kaffeeliebhaber.

Eine ganz schnelle Verpackung ist mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge entstanden. Ich habe hierfür Designerpapier mit den Maßen 15,2 cm x 15,2 cm bei 10,5 cm gestanzt und gefalzt. Geknickt werden dann nur drei Seiten, die obere Ecke bleibt gerade stehen. Ein bisschen Band, einen passenden Spruch und der Liegestuhl vervollständigen meine Aufmerksamkeit zur Sommerpause.

Alles Liebe von Susi

 

Hier könnt Ihr Euch durch unser Let’s Stamp Design-Team klicken:

Verpackung mit Klappverschluss

Heute hat die Tante meines Mannes Geburtstag. Leider können wir nicht mitfeiern, wir genießen ein paar Tage Urlaub. Aber ein kleines Geschenk musste natürlich sein.

Die liebe Jenny Pauli hat auf Facebook live diese tolle, effektvolle Verpackung für Pralinen gezeigt. Das musste ich testen und bin begeistert. Hier findet ihr die Anleitung dazu.

Das Designerpapier mit den Holzmustern ist soo schön. Ich finde, es passt auch zu jedem Anlass, zu jedem Geschlecht, zu jeder Jahreszeit. Einfach klasse.

Nun wünsche ich dem Geburtstagskind noch alles Gute zum 70. Geburtstag. Genieß deinen Tag und lass dich feiern.

Alles Liebe, Susi

Ein Danke mit Schrauben (oder fürs Schrauben)

Ich brauchte ein Geschenk als Dankeschön. Mit dem Umschlagboard habe ich eine Packung Merci verpackt im sandfarbenen Karton. Verschlossen habe ich das Ganze mit einem Magneten.

Darauf kamen ein paar alte Produkte, aber auch schon neue, die es seit Donnerstag zu bestellen gibt. Die Farben sind jeansblau, savanne und flüsterweiß. Die Blätter, der Dankestempel und die Stanze Zier-Etikett sind nagelneu. Nachdem das Danke für unseren Automechaniker war, bei dem wir kurzfristig vor unserem Urlaub noch vorbeischauen durften, passten die Schrauben aus den Accessiores unvergleichlich urban natürlich perfekt.

Ich glaube, das Dankeschön, kam ganz gut an.

Alles Liebe, Susi

Let’s Stamp Blog Hop Mai Thema Hochzeit

 

Heute gibt es wieder viele Inspirationen in unserem Blog Hop im Monat Mai. Zum Thema Hochzeit hab ich mir ein Geschenk für das Ehepaar überlegt. Meist hat das junge Paar ja schon alles für den Hausstand und auch sonst kauft man sich doch lieber alles nach seinem eigenen Geschmack. Daher hab ich eine kleine Verpackung in Form einer Pizzabox (Anleitungen hierfür findet ihr viele im Netz) gebastelt.

Darin befindet sich das Geldgeschenk. Ich habe zwei Geldscheine zu Ringen gefalzt und ineinender gesteckt.

Ich könnte mir vorstellen, dass man in dieser Verpackung auch sehr gut die echten Ringe für die Trauung oder für einen Heiratsantrag unterbringen könnte.

Dazu habe ich noch eine passende Glückwunschkarte, die darf natürlich nicht fehlen.

Ich habe mich mit den neuen Produkten, die es ab Juni zu bestellen gibt ausgetobt. Die Farben sind Feige und Puderrosa, Das Blümchen stammt aus dem Set Gänseblünchengruß, die Blüte kann mit einer passenden Handstanze ausgestanzt werden. Toll, oder? Ich habe sie auf Transparentpapier weiß embossed. Aus auf der Karte selbst habe ich die Blüte weiß embossed und danach den Hintergrund mit einem Schwämmchen eingefärbt. Das gibt einen schönen Effekt. Der Gruß ist mit den Stickmuster-Framelits ausgestanzt. Darunter findet ihr ein neues Band in Kupfer.

So und nun wieder viel Spaß bei den Werken der anderen Mädels vom Team Let’s Stamp.

Alles Liebe von Susi

 

Hier könnt Ihr Euch durch unser Let’s Stamp Design-Team klicken:

 

Geschenkset zum Geburtstag

Für den Geburtstag meiner Schwester ist ein kleines Geschenkset entstanden.

Die Box habe ich mit dem Geschenktütenboard gefalzt. Die Anleitung dazu habe ich von Bekka. Die Verpackung wird aus einem kompletten DIN A4 Bogen gefertigt, hat daher eine schöne Größe für ein Geschenk. Außerdem ist sie so schnell gemacht, die werde ich bestimmt noch in verschiedenen Farbvarianten probieren. Verschlossen habe ich die Box mit Magneten.

Das Papier und die Spitzendeckchen sind aus dem Produktpaket “Zum Verlieben”. Ein passendes Kärtchen und ein Blümchen hübsch verziert gab es dazu.

Alles Liebe, Susi

Let’s Stamp Blog Hop April Thema Verpackungen

 

Das Thema unseres heutigen BlogHops lautet Verpackung.

Ich habe für euch eine Box aus dem Geschenktütenboard gebastelt.

Dafür habe ich ein Stück sandfarbenen Karton mit den Maßen 15,6 cm x 22 cm vorab transparent embossed, so sieht das dann aus:

Mit dem Geschenktütenboard habe ich nur Seitenteile gestanzt und gefalzt und oben und unten jeweils die waagrechte Falz gezogen, so entsteht beim Zusammenkleben eine Box ohne Deckel.

Innen habe ich noch aus einem Streifen 25,5 cm x 4,5 cm Farbkarton Unterteilungen reingeklebt. Ihr müsst dafür den Streifen falzen bei 4,5/7,5/10,5/15/18/21 cm. Das Ganze dann zieharmonikaartig falzen und zusammenkleben.

Als Banderole habe ich Klarsichtfolie in den Maßen 22,2 cm x 15,5 cm zugeschneitten und bei 1/6,3/11,6/16,9 cm gefalzt. Mit dem Abreißklebeband hält das Ganze gut zusammen. Verziert habe ich mit einem Band in taupe und den schönen Blüten aus dem Framelits Pflanzenpotpourri in den Farben taupe, flamingorot und flüsterweiß und mit ein paar Pünktchen und Herzen.

Wie immer könnt ihr euch durch die Blogs der anderen Mädels klicken und euch Anregungen für tolle Verpackungen holen. Viel Spaß.

Susi

Hier könnt Ihr Euch durch unser Let’s Stamp Design-Team klicken: