Schlagwort: Glitzerpapier

Let’s Stamp Blog Hop März Thema Kinder

Im heutigen Blog Hop dreht sich alles um das Thema Kinder, das ja sehr vielfältig ist. Von Geburt, Taufe und sonstigen festlichen Anlässen in der Kindheit bis hin zu Kindergeburtstagen gibt es viele Möglichkeiten, kreativ zu werden. Ich hab mich für ein Dekoobjekt entschieden. Schon lange wollte ich meinen Kindern ein Türschild mit dem Namen basteln. Die großen Buchstaben habe ich mir vor kurzem gegönnt und nutze sie seitdem so gern. Für ein Türschild sind sie sehr passend.

Aber jetzt erstmal ein Bild davon:

Die Lieblingsfarbe meiner Tochter lässt sich schwer verbergen. Da aber auch Glitzer nie verkehrt ist, passen die Meerjungfrauen perfekt. Das besondere Designerpapier Märchenzauber glitzert so schön, hier kann man das erkennen.

Der schöne Spruch stammt aus dem Set “Zauberhafter Tag”. Den Hintergrund habe ich mit der Prägeform Meereswellen geprägt, passend für die Meerjungfrauen.

Mein Sohn wird nun auch noch ein schönes Schild bekommen. Mal sehen, wie das dann aussieht. Bei dem Papier und Stempelset gibt es ja noch so tolle Motive wie Drachen, Ritter, Zauberer. Da lässt sich einiges draus gestalten.

Ab heute gibt es nochmal neue Produkte, die du ab einem Einkaufswert von 60 Euro bzw. 120 Euro gratis aussuchen darfst. Schau mal hier. Da ist doch bestimmt das passende für dich dabei.

Gib bis zum 20.03. eine Bestellung bei mir auf, dann bekommst du von mir zusätzlich ab einem Bestellwert von 60 Euro eine Flasche Mehrzweck-Flüssigkleber. Davon kann man doch nie genug haben, oder?

Ich wünsche euch einen zauberhaften Tag.

Und nun klickt zu den anderen Mädels aus dem Team:

Anna
Bettina
Jean
Marion
Moni
Regina
Susi – das bin ich
Ulli

Geschenkset zum Geburtstag

Für den Geburtstag meiner Schwester ist ein kleines Geschenkset entstanden.

Die Box habe ich mit dem Geschenktütenboard gefalzt. Die Anleitung dazu habe ich von Bekka. Die Verpackung wird aus einem kompletten DIN A4 Bogen gefertigt, hat daher eine schöne Größe für ein Geschenk. Außerdem ist sie so schnell gemacht, die werde ich bestimmt noch in verschiedenen Farbvarianten probieren. Verschlossen habe ich die Box mit Magneten.

Das Papier und die Spitzendeckchen sind aus dem Produktpaket “Zum Verlieben”. Ein passendes Kärtchen und ein Blümchen hübsch verziert gab es dazu.

Alles Liebe, Susi

Fürs Osternest

Fürs Osternest so heißt der Spruch auf meiner Osterhasen Verpackung.

Heute habe ich ein kleines Schokohäschen hübsch verpackt. Den Farbkarton in savanne in der Größe 19 cm x 10,5 cm habe ich vorab gestempelt mit Motiven aus dem Set fürs Osterkörbchen. Dann wird gefalzt an der langen Seite bei 4 / 9 / 13 / 18 cm und an der kurzen Seite bei 3 cm. Ich habe vorn ein Guckloch mit den Framelits lagenweise Kreise gestanzt und mit Klarsichtfolie hinterlegt. So sieht das Ganze nach dem Falzen und Schneiden aus. Ihr müsst es nur noch zusammenkleben und oben zusammendrücken, damit eine Art Tüte entsteht.

Für das besondere sorgen dass Paillettenband und Glitzerpapier in Bermuda blau, das ich mit einer goldfarbenen Klemme befestigt habe.

Einen schönen Tag wünsche ich Euch.

Kindergeburtstag

Gestern war mein Sohn auf einem Geburtstag bei einer Kindergartenfreundin eingeladen.

Hierfür habe ich ein schnelles Kärtchen gebastelt. Mit den Luftballons aus einem Sale-A-Bration Set habe ich den Hintergrund in aquamarin bestempelt. Darauf ein Spruch aus dem Set “Geburtstagspuzzle” und eine ausgestanzte “5” auf einem Kreis aus Glitzerpapier. Ein passendes Band und Lackpünktchen in wassermelone und schon konnte es losgehen zum Feenball. Denn die Geburtstagsfeier stand ganz unter dem Motto “Feen”. Die Kinder hatten richtig viel Spaß, vor allem bei der Schatzsuche und dem Picknick.

Geburtstag Lucia

Alles Liebe nochmal ans Geburtstagskind.

Genießt den sonnigen Tag heute.

Susi

Einen Wasserfall zum Geburtstag

Wasserfallkarte 1

Für einen 50. Geburtstag sollte ich eine “flippige” Karte machen. Bloß nichts edles, schlichtes… Ich hab gleich an eine Wasserfallkarte mit viel Glitzer gedacht. Die Anleitung hierfür habe ich von einem Stampin’up!-Video. Wenn man am unteren Ende der Karte zieht, öffnen sich nacheinander die einzelnen Felder.

Wasserfallkarte 2

Wasserfallkarte 3

Wasserfallkarte 4

Wasserfallkarte heißt es wohl deswegen, weil es aussieht, als würden die Teile nach unten “fließen”. Verwendet habe ich für diese Karte farbkarton und Designpapier in melonensorbet, silbernes Glitzerpapier -nicht zu übersehen – und das Stempelset “Geburtstagspuzzle”, die Torte habe ich mit den Mischstiften bemalt.

Ich werde so eine Karte bald mal wieder basteln, dann aber mit ein bisschen weniger Glitzer.

Ich wünsche euch einen schönen Tag.