Schlagwort: Herbstanfang

Triangelbox mit Anleitung

Hier habe ich euch die Triangelbox vom letzten Teamtreffen schon einmal gezeigt. Heute habe ich sie in weihnachtlichem Outfit.

Für die Blume habe ich viermal den Blätterzweig aus dem Stempelset Herbstanfang in chilli gestempelt und mit der passenden Blätterzweig-Handstanze ausgestanzt. Anschließend werden die Zweige so übereinandergeklebt, dass es wie ein Weihnachtsstern aussieht.

Ich wurde nach den Maßen gefragt, daher gibt es heute eine Anleitung für die Box.

Der Farbkarton hat die Grundmaße 28 cm x 18 cm und wird an der langen Seite gefalzt bei 5,9 cm, 13 cm und 22 cm, an der kurzen Seite von beiden Seiten bei 5,5 cm. Dann wie auf den Bildern zuschneiden und falten.

So müsste Euer Papier dann zugeschnitten aussehen:

 

Geklebt wird nur an einer Seite, der Rest wird nur zusammengeklappt und mit einem Magneten verschlossen.

Viel Spaß beim Nachbasteln. Und bei Fragen, meldet euch einfach.

Alles Liebe, Susi

 

Igel-Dreiecksbox

Heute zeige ich euch einen der Swaps, den ich für mein Projekt beim Teamtreffen ertauscht habe.

Die Dreiecksbox kommt von meiner Kollegin Petra Lorenz. Leider hat sie keinen eigenen Blog, auf den ich euch verweisen könnte.

Diese musste ich gleich mal ausprobieren. Seht, was dabei herausgekommen ist:

Eine zweite Idee, konnte ich hier gleich mit umsetzen. Der süße Igel entstand mit den Stempeln für die Sonnenblume aus dem Set Herbstanfang. Die Idee dazu habe ich von Cornelia Janssen. Zu süß der kleine Kerl, findet ihr nicht auch?

So sieht die Box von der Seite aus

und so von innen.

Verschlossen wird die Box mit einem Magneten.

Alles Liebe, Susi

Teamtreffen Bastelspass und Bastelglanz

Gestern haben Bianca und Anna zum Teamtreffen geladen. Es war mal wieder ein super Abend. Wir haben gegessen, gebastelt, uns Vorführungen ansehen dürfen, uns jede Menge neuer Ideen geholt und natürlich ganz viel gequatscht.

Ein paar Mädels haben geswappt. Ein Swap ist ein Tauschprojekt. Jeder fertigt in bestimmter Menge ein kleines Projekt und tauscht die dann mit den anderen Personen, die mitwappen. So hat man gleich mehrere neue Inspirationen.

Das hier war mein Swap:

Der Deckel der Box ist mit einem Band am Boden befestigt und wird beim Öffnen am Band hochgeschoben.

Hier seht ihr von innen, wie sich der Deckel öffnen lässt. Inhalt ist ein kleines Badeherz, das ich auf einem Spitzendeckchen gebettet habe.

 

Ich hoffe, meine Idee hat den Mädels, die mit mir getauscht haben, gefallen.

Susi