Schlagwort: Lackpünktchen

Für dich soll es Blüten regnen

 

Die Prägeform Blütenregen gehörte von Anfang an zu meinen Lieblingsprodukten aus dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog. Das tolle an Prägeformen ist, dass man ansonsten nicht viel benötigt und somit ganz schnell eine schöne Karte hat. Ich habe lediglich noch ein Blümchen, gefertigt mit der Stanze Stiefmütterchen und den Accessiores Zum Verlieben, und einen kleinen Glückwunsch ergänzt. Mit schwarzem Garn und den Lackpünktchen ist ganz schnell eine schöne Geburtstagskarte für eine Freundin entstanden. Ich hoffe, sie ist rechtzeitig angekommen. Die Farben rosenrot und vanille sehen wirklich toll zusammen mit dem sandfarbenen Karton aus.

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Susi

Kindergeburtstag

Gestern war mein Sohn auf einem Geburtstag bei einer Kindergartenfreundin eingeladen.

Hierfür habe ich ein schnelles Kärtchen gebastelt. Mit den Luftballons aus einem Sale-A-Bration Set habe ich den Hintergrund in aquamarin bestempelt. Darauf ein Spruch aus dem Set „Geburtstagspuzzle“ und eine ausgestanzte „5“ auf einem Kreis aus Glitzerpapier. Ein passendes Band und Lackpünktchen in wassermelone und schon konnte es losgehen zum Feenball. Denn die Geburtstagsfeier stand ganz unter dem Motto „Feen“. Die Kinder hatten richtig viel Spaß, vor allem bei der Schatzsuche und dem Picknick.

Geburtstag Lucia

Alles Liebe nochmal ans Geburtstagskind.

Genießt den sonnigen Tag heute.

Susi

Luftballons zum Geburtstag

Nächste Woche hat eine Freundin von mir Geburtstag. Dafür macht sich eine Geburtstagskarte auf den Weg zu ihr. Ich habe als Hintergrund die Luftballons dem Designerpapier Geburtstagsstrauß verwendet.

38. Geburtstag 2

Darauf kam schräg ein Streifen Pergament, ein Fähnchen aus dem selben Designerpapier, ein Zierdeckchen, ein Stück vom Pünktchenspitzenband und Leinenfaden, ein paar Lackpünktchen, die ausgestanzte Zahl und der Stempelspruch „Geburtstagskind“ aus dem Set Geburtstagspuzzle. Dazu fällt mir gerade ein: mein Sohn meinte beim Geburtstag meiner Schwiegermutter, die 75 geworden ist, dass sie doch kein Geburtstags“kind“ mehr sei. Ist man das mit 38 noch? Ach, ich finde, man bleibt immer ein Geburtstags“kind“.

38. Geburtstag 1

Für meine Verhältnisse hab ich ziemlich viel auf die Karte draufgepackt, aber dadurch, dass ich mich bei den Farben nur an minzmakrone, weiß und sandfarben gehalten habe, ist es nicht zu viel geworden.

Ich wünsche Euch einen schönen Mittwoch.

Susi