Schlagwort: Rosenzauber

Trauerkarte

Der Vater eines sehr guten Freundes von uns ist plötzlich verstorben. Dafür habe ich eine Karte gebastelt.

Trauerkarte

Ich habe hierfür die Framelits Pflanzenpotpourri verwendet. Der Spruch stammt aus dem Set Rosenzauber.

Unseren Freunden wünschen wir in diesen Tagen viel Kraft und Zuversicht. Die Erinnerungen kann euch keiner nehmen.

Liebe Grüße

ein Layout…

Layouts gehören nicht gerade zu meiner Spezialität. Das kommt wahrscheinlich daher, dass recht viel Platz auf so einem großen Bogen Papier ist.Daher habe ich mir die Grundidee ein bisschen abgeguckt, und zwar bei Jessica. Da ich ein Fan dieser Rosenblätter bin, war ich sehr begeistert von diesem Layout.

Im Kindergarten wurden Fotos unserer Tochter gemacht, eins davon bekommt die Patentante. Das Foto musste also schön verpackt werden.

Layout Finja 1

Zuerst wollte ich nur den sandfarbenen Karton als Hintergrund nehmen, fand das Ganze aber mit dem weißen Rahmen stimmiger. Den sandfarbenen Karton habe ich dann mit dem Craft flüsterweißen Stempelkissen etwas eingefärbt, in dem ich einfach ein bisschen drüber gewischt habe. Die Blümchen sind weiß embossed. Danach habe ich verschiedene Designerpapiere übereinandergelegt, die Rosenblätter und Blümchen zusammen mit dem Foto drapiert und mit Garn und schwarzen Pailletten verziert.

Vielleicht treffen wir die Patentante morgen, dann können wir das Layout überreichen und hoffen, dass es gefällt. Was meint Ihr?

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Susi

PS: Ihr könnt ab sofort den neuen Herbst-/Winterkatalog vorbestellen. Bei Interesse, schick mir doch einfach eine Email, ich schicke dir gerne ein Exemplar zu. Bestellen könnt ihr die tollen neuen Produkte dann ab September.

Blog Hop im Team Stempelwiese


blog-hop-inspirationen-hochzeit-team-stempelwiese

Willkommen beim Blog-Hop im Team Stempelwiese zum Thema Hochzeit.

Ich habe zum Thema Hochzeit ein Geschenkset gebastelt, bestehend aus einer Glückwunschkarte und einer Shadowbox.

Blog Hop Hochzeit 1

Verwendet habe ich hauptsächlich das Stempelset Rosenzauber und die dazu passenden Framelits Rosengarten.

Blog Hop Hochzeit 2

Bei der Karte habe ich die Blümchen in pfirsich pur als Hintergrund gestempelt, darauf ebenfalls in pfirsich pur die ausgestanzten Blümchen zusammen mit einem weißen Rosenblatt gesetzt. Der Spruch „zur Hochzeit“ ist im Set Grußelemente zu finden, der passte einfach besser auf das ausgestanzte Herz. Verziert habe ich das Ganze mit ein wenig Goldgarn und goldenen Pailletten. Den sandfarbenen Karton finde ich für solche Anlässe sehr edel.

Blog Hop Hochzeit 3

Innen habe ich die Karte mit den schönen Rosenblättern bestempelt. Ich liebe diese Blätter, egal ob als Stempel oder als Framelits.

Blog Hop Hochzeit 4

Für die Shadowbox habe ich ebenfalls den sandfarbenen Karton verwendet. Der ist schön fest und hält die Box gut in Form. Der Hintergrund ist wie die Karte mit den Blümchen gestaltet, zusätzlich ist noch ein passender Hochzeitswunsch drauf gestempelt. Die schönen Blumen, die den Rahmen verzieren, stammen aus dem Framelits Pflanzen Potpourri und auch hier hat sich wieder ein Rosenblatt mit reingeschmuggelt ;). Ein bisschen gold in Form von Pailletten darf nicht fehlen. So einen Rahmen kann man auch toll als Geldgeschenk zur Hochzeit benutzen. Da gibt es viele Möglichkeiten, Geld unterzubringen.

Ich hoffe, euch gefällt meine kleine Inspiration zum Thema Hochzeit, dann schreibt mir doch einen Kommentar. Ich würde mich freuen.

Auf der Seite von Steffi könnt ihr euch die anderen Ideen anschauen und euch durch die einzelnen Blogs klicken.

Danke fürs Vorbeischauen und viel Spaß noch beim Weiterhüpfen.

Susi

Inspiration von außen

Gestern habe ich mich von Kolleginnen inspirieren lassen. Ich hab mich ein bisschen durch andere Blogs geklickt und mir ein paar Ideen geholt.

Danach ist diese Karte entstanden.

Inspiration Schmetterlingskarte 1

Ich habe auf sandfarbenem Karton die Blätter der Rose aus dem Set „Rosenzauber“ gestempelt, einen Streifen des tollen Designpapiers „kreativ kreiert“ geklebt und auf diesem zwei Schmetterlinge auf einem Ring aus dem Leinenfaden „fliegen“ lassen. Dazu ein Spruch und ein paar Spritzer mit dem Wink of Stella Glitzerstift -fertig.

Inspiration Schmetterlingskarte 2

Meine Inspiration für die Karte hab ich unter anderem von Daniela. Ich liebe die Art, wie Daniela ihre Projekte gestaltet. Schlicht, aber sehr edel und immer ein Hingucker, und vor allem mit einem sehr hohen Wiedererkennungswert. Danke Daniela für die vielen Tipps und Inspirationen auf deinem Blog.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Alles Liebe, Susi

Endlich…

…ja, endlich ist es soweit – mein erster Beitrag im eigenen Blog. Ich freue mich, euch meine kleinen Werke zeigen zu dürfen.

heute möchte ich mich erstmal bedanken:

DANKE Steffi, dass ich über Dich zu meinem eigenen Blog komme und du alles dafür in die Wege geleitet hast.

DANKE Anna, die mich bei meiner Entscheidung Demonstrator bei Stampin’Up! zu werden unterstützt hat und mir bei Fragen jeglicher Art immer und jederzeit gerne weiterhilft. Ich fühle mich in deinem Team sehr wohl.

DANKE an meinen Schatz Christian, der einige Zeit mit der Gestaltung meines Blogs verbracht hat und mir bei allen technischen Fragen geduldig zur Seite steht.

DANKE an alle, die mich bisher mit lieben Worten und Anregungen zu meinen Basteleien aufgemuntert und unterstützt haben.

Ich hab für euch alle eine Dankekarte gestaltet. Verwendet hab ich hierfür das Stempelset „Was ich mag“ aus der Sale-a-bration-Broschüre. Dieses Set gibt es zur Zeit ab einem Bestellwert von 60 Euro gratis. Gestempelt hab ich in den Farben Osterglocke, Ockerbraun und Olivgrün.

Bild Blog

Alles Liebe,

Susi