Schlagwort: sandfarbener Karton

Herzliche Einladung

Anfang Februar steht ein runder Geburtstag an, diesmal ist es mein eigener 😉 und dafĂŒr gibt es natĂŒrlich selbstgebastelte Einladungen fĂŒr meine GĂ€ste.

Mir haben es die Herzen im Set “Heart Hapiness” und das Designerpapier “Gemalt mit Liebe” aus dem neuen FrĂŒhjahr-/Sommerkatalog angetan, daher mussten die mit drauf. Ansonsten sehr schlicht, wie ich es gerne mag.

Ich wĂŒnsche Euch ein schönes Wochenende.

Susi

Explosionsbox zum 18. Geburtstag

Von außen eher unscheinbar, aber beim Öffnen kommt die Überraschung. Ich durfte als Auftrag eine Explosionsbox basteln.

Da es fĂŒr das Geburtstagskind einen Zuschuss zum Auto gibt, passte das Auto in MiniausfĂŒhrung ganz gut. Die Anleitung fĂŒr das Auto habe ich von hier. Ich habe allerdings alles in der halben GrĂ¶ĂŸe berechnet, das wr dann etwas fummelig, aber das Ergebnis passt.

Die einzelnen Karten, die seitlich in den FĂ€chern stecken, werden noch mit Fotos und WĂŒnschen beklebt.

Die SprĂŒche stammen aus den Sets “Alles Liebe, Geburtstagskind” und “Birthday Blossoms”.

Habt ihr Lust, auch mal so eine Explosionsbox zu einem bestimmten Anlass/Thema zu verschenken? Dann meldet euch gerne bei mir.

Alles Liebe, Susi

Ein Danke mit Schrauben (oder fĂŒrs Schrauben)

Ich brauchte ein Geschenk als Dankeschön. Mit dem Umschlagboard habe ich eine Packung Merci verpackt im sandfarbenen Karton. Verschlossen habe ich das Ganze mit einem Magneten.

Darauf kamen ein paar alte Produkte, aber auch schon neue, die es seit Donnerstag zu bestellen gibt. Die Farben sind jeansblau, savanne und flĂŒsterweiß. Die BlĂ€tter, der Dankestempel und die Stanze Zier-Etikett sind nagelneu. Nachdem das Danke fĂŒr unseren Automechaniker war, bei dem wir kurzfristig vor unserem Urlaub noch vorbeischauen durften, passten die Schrauben aus den Accessiores unvergleichlich urban natĂŒrlich perfekt.

Ich glaube, das Dankeschön, kam ganz gut an.

Alles Liebe, Susi

Let’s Stamp Blog Hop April Thema Verpackungen

 

Das Thema unseres heutigen BlogHops lautet Verpackung.

Ich habe fĂŒr euch eine Box aus dem GeschenktĂŒtenboard gebastelt.

DafĂŒr habe ich ein StĂŒck sandfarbenen Karton mit den Maßen 15,6 cm x 22 cm vorab transparent embossed, so sieht das dann aus:

Mit dem GeschenktĂŒtenboard habe ich nur Seitenteile gestanzt und gefalzt und oben und unten jeweils die waagrechte Falz gezogen, so entsteht beim Zusammenkleben eine Box ohne Deckel.

Innen habe ich noch aus einem Streifen 25,5 cm x 4,5 cm Farbkarton Unterteilungen reingeklebt. Ihr mĂŒsst dafĂŒr den Streifen falzen bei 4,5/7,5/10,5/15/18/21 cm. Das Ganze dann zieharmonikaartig falzen und zusammenkleben.

Als Banderole habe ich Klarsichtfolie in den Maßen 22,2 cm x 15,5 cm zugeschneitten und bei 1/6,3/11,6/16,9 cm gefalzt. Mit dem Abreißklebeband hĂ€lt das Ganze gut zusammen. Verziert habe ich mit einem Band in taupe und den schönen BlĂŒten aus dem Framelits Pflanzenpotpourri in den Farben taupe, flamingorot und flĂŒsterweiß und mit ein paar PĂŒnktchen und Herzen.

Wie immer könnt ihr euch durch die Blogs der anderen MĂ€dels klicken und euch Anregungen fĂŒr tolle Verpackungen holen. Viel Spaß.

Susi

Hier könnt Ihr Euch durch unser Let’s Stamp Design-Team klicken:

 

TĂ€nzerin

Leider findet das Kindertanzen, zu dem meine kleine Tochter so gerne ging, nicht mehr statt.

Als Dankeschön fĂŒr die Leitung des Kindertanzens habe ich eine Explosionsbox gebastelt. Und was passt dazu besser, als das Set “Mit Stil”?

So sieht die Box von außen aus. Die Seiten habe ich mit dem BlĂŒtenregen geprĂ€gt, der Spruch “Lebe, lache, liebe” stammt aus dem Stempelset “Im Herzen”.

Wenn man den Deckel anhebt, dann klappen die Seitenteile auf und im Mittelpunkt steht die TĂ€nzerin, die ich aufgestellt habe, so dass es wirklich aussieht, als ob sie tanzen wĂŒrde. Man sieht sie von vorn und hinten. DafĂŒr habe ich die TĂ€nzerin gespiegelt, diese Technik hat uns Sandra beim letzten Teamtreffen gezeigt. Danke dafĂŒr, Sandra.

Das Stempelset habe ich mir fĂŒr diesen Zweck von Moni geliehen, es danach selbst gekauft, weil ich die Damen und auch die SprĂŒche im Set wunderschön finde.

Solltest du einen Workshop mit mir und dem Set wĂŒnschen, dann melde dich. Gerne zeige ich dir Möglichkeiten mit diesen oder anderen Stempeln.

Susi

Let’s Stamp: MĂ€nner

Juhu, heute ist wieder der 15. des Monats – Zeit fĂŒr unseren nĂ€chsten BlogHop vom Team Let’s Stamp. Diesmal zeigen wir euch Inspirationen zum Thema MĂ€nner.

Ich habe lange ĂŒberlegt, dann bin ich bei Pinterest auf eine interessante Kartenform gestossen. Nachdem MĂ€nner ja meist auf Technik stehen, passte das sehr gut. Meine Karte ist eine Karte mit verstecktem Gruss. Zuerst sieht man durch den ausgestanzten Kreis eine Torte, die ich hier in Kupfer embosst habe.

Wenn man die Karte öffnet, schiebt sich von hinten ein Geburtstagsgruß ĂŒber die Torte.

Die Farben sind auch eher mĂ€nnlich mit dem sandfarbenen Karton, schwarz, farngrĂŒn und aquamarin. Die GrĂŒĂŸe findest du in den Sets Partyballons und Geburtstagshurra.

Wer dafĂŒr eine Anleitung möchte, darf das gerne in einem Kommentar erwĂ€hnen. Dann bekommt ihr die natĂŒrlich.

Nun wĂŒnsche ich euch wieder viel Spaß bei den anderen MĂ€dels vom Designteam Let’s Stamp.

Susi

Hier könnt Ihr Euch durch unser Let’s Stamp Design-Team klicken:

FĂŒr dich soll es BlĂŒten regnen

 

Die PrĂ€geform BlĂŒtenregen gehörte von Anfang an zu meinen Lieblingsprodukten aus dem neuen FrĂŒhjahr-/Sommerkatalog. Das tolle an PrĂ€geformen ist, dass man ansonsten nicht viel benötigt und somit ganz schnell eine schöne Karte hat. Ich habe lediglich noch ein BlĂŒmchen, gefertigt mit der Stanze StiefmĂŒtterchen und den Accessiores Zum Verlieben, und einen kleinen GlĂŒckwunsch ergĂ€nzt. Mit schwarzem Garn und den LackpĂŒnktchen ist ganz schnell eine schöne Geburtstagskarte fĂŒr eine Freundin entstanden. Ich hoffe, sie ist rechtzeitig angekommen. Die Farben rosenrot und vanille sehen wirklich toll zusammen mit dem sandfarbenen Karton aus.

Ich wĂŒnsche euch einen schönen Tag.

Susi

Ordner verschönern

Heute gibt es endlich mal wieder etwas Kreatives von mir zu sehen. Die letzten Wochen war ich aber nicht untĂ€tig. Ich habe schon sehr viel fĂŒr die anstehenden Weihnachtsworkshops vorbereitet. Das zeige ich dir nach und nach. Es soll ja auch noch eine Überraschung fĂŒr die WorkshopgĂ€ste sein.

Apropos Weihnachtsworkshop. Vielleicht hast du am kommenden Sonntag noch Lust, zu unserem Workshop zu kommen. Ich habe hier schon mal darĂŒber berichtet. Es sind noch ein paar PlĂ€tze frei, gerne kannst du dich und evtl. Freunde/innen noch dazu anmelden.

So, nun aber zum kreativen Teil: Meine kleine Tochter besucht seit dem 01.09. den Kindergarten. DafĂŒr benötigt sie einen Ordner, in dem dann sĂ€mtliche Basteleien, Lieder und sonstige Ereignisse ihrer Kindergartenzeit aufgeschrieben und angeheftet werden. Ich habe die Front des Ornders etwas aufgehĂŒbscht. Der Spruch “Lebe, Lache, Liebe” passt perfekt, wie ich finde.

ordner-front-finja

Auf dem OrdnerrĂŒcken, hab ich ein Foto mit Namen geklebt und noch etwas verziert.

ordner-ruecken-finja

Diese Woche soll es ja nochmal richtig schönes Wetter geben. Genießt die Sonne.

Alles Liebe, Susi

 

ein Layout…

Layouts gehören nicht gerade zu meiner SpezialitĂ€t. Das kommt wahrscheinlich daher, dass recht viel Platz auf so einem großen Bogen Papier ist.Daher habe ich mir die Grundidee ein bisschen abgeguckt, und zwar bei Jessica. Da ich ein Fan dieser RosenblĂ€tter bin, war ich sehr begeistert von diesem Layout.

Im Kindergarten wurden Fotos unserer Tochter gemacht, eins davon bekommt die Patentante. Das Foto musste also schön verpackt werden.

Layout Finja 1

Zuerst wollte ich nur den sandfarbenen Karton als Hintergrund nehmen, fand das Ganze aber mit dem weißen Rahmen stimmiger. Den sandfarbenen Karton habe ich dann mit dem Craft flĂŒsterweißen Stempelkissen etwas eingefĂ€rbt, in dem ich einfach ein bisschen drĂŒber gewischt habe. Die BlĂŒmchen sind weiß embossed. Danach habe ich verschiedene Designerpapiere ĂŒbereinandergelegt, die RosenblĂ€tter und BlĂŒmchen zusammen mit dem Foto drapiert und mit Garn und schwarzen Pailletten verziert.

Vielleicht treffen wir die Patentante morgen, dann können wir das Layout ĂŒberreichen und hoffen, dass es gefĂ€llt. Was meint Ihr?

Ich wĂŒnsche euch ein schönes Wochenende.

Susi

PS: Ihr könnt ab sofort den neuen Herbst-/Winterkatalog vorbestellen. Bei Interesse, schick mir doch einfach eine Email, ich schicke dir gerne ein Exemplar zu. Bestellen könnt ihr die tollen neuen Produkte dann ab September.

Blog Hop im Team Stempelwiese


blog-hop-inspirationen-hochzeit-team-stempelwiese

Willkommen beim Blog-Hop im Team Stempelwiese zum Thema Hochzeit.

Ich habe zum Thema Hochzeit ein Geschenkset gebastelt, bestehend aus einer GlĂŒckwunschkarte und einer Shadowbox.

Blog Hop Hochzeit 1

Verwendet habe ich hauptsÀchlich das Stempelset Rosenzauber und die dazu passenden Framelits Rosengarten.

Blog Hop Hochzeit 2

Bei der Karte habe ich die BlĂŒmchen in pfirsich pur als Hintergrund gestempelt, darauf ebenfalls in pfirsich pur die ausgestanzten BlĂŒmchen zusammen mit einem weißen Rosenblatt gesetzt. Der Spruch “zur Hochzeit” ist im Set Grußelemente zu finden, der passte einfach besser auf das ausgestanzte Herz. Verziert habe ich das Ganze mit ein wenig Goldgarn und goldenen Pailletten. Den sandfarbenen Karton finde ich fĂŒr solche AnlĂ€sse sehr edel.

Blog Hop Hochzeit 3

Innen habe ich die Karte mit den schönen RosenblÀttern bestempelt. Ich liebe diese BlÀtter, egal ob als Stempel oder als Framelits.

Blog Hop Hochzeit 4

FĂŒr die Shadowbox habe ich ebenfalls den sandfarbenen Karton verwendet. Der ist schön fest und hĂ€lt die Box gut in Form. Der Hintergrund ist wie die Karte mit den BlĂŒmchen gestaltet, zusĂ€tzlich ist noch ein passender Hochzeitswunsch drauf gestempelt. Die schönen Blumen, die den Rahmen verzieren, stammen aus dem Framelits Pflanzen Potpourri und auch hier hat sich wieder ein Rosenblatt mit reingeschmuggelt ;). Ein bisschen gold in Form von Pailletten darf nicht fehlen. So einen Rahmen kann man auch toll als Geldgeschenk zur Hochzeit benutzen. Da gibt es viele Möglichkeiten, Geld unterzubringen.

Ich hoffe, euch gefĂ€llt meine kleine Inspiration zum Thema Hochzeit, dann schreibt mir doch einen Kommentar. Ich wĂŒrde mich freuen.

Auf der Seite von Steffi könnt ihr euch die anderen Ideen anschauen und euch durch die einzelnen Blogs klicken.

Danke fĂŒrs Vorbeischauen und viel Spaß noch beim WeiterhĂŒpfen.

Susi