Schlagwort: Savanne

zur Taufe

Heute sind zwei Glückwunschkarten zur Taufe entstanden, ganz elegant, passend zum Anlass.

Für ein Mädchen in den Farben puderrosa, vanille pur und savanne

und für einen Jungen in den Farben himmelblau, vanille pur und wildleder.

Den vanillefarbenen Farbkarton habe ich mit der Sternen-Prägefolder geprägt, das Band seitlich mit einem kleinen Holzstern geschmückt.

Alles Liebe, Susi

Teamtreffen Bastelspass und Bastelglanz

Gestern haben Bianca und Anna zum Teamtreffen geladen. Es war mal wieder ein super Abend. Wir haben gegessen, gebastelt, uns Vorführungen ansehen dürfen, uns jede Menge neuer Ideen geholt und natürlich ganz viel gequatscht.

Ein paar Mädels haben geswappt. Ein Swap ist ein Tauschprojekt. Jeder fertigt in bestimmter Menge ein kleines Projekt und tauscht die dann mit den anderen Personen, die mitwappen. So hat man gleich mehrere neue Inspirationen.

Das hier war mein Swap:

Der Deckel der Box ist mit einem Band am Boden befestigt und wird beim Öffnen am Band hochgeschoben.

Hier seht ihr von innen, wie sich der Deckel öffnen lässt. Inhalt ist ein kleines Badeherz, das ich auf einem Spitzendeckchen gebettet habe.

 

Ich hoffe, meine Idee hat den Mädels, die mit mir getauscht haben, gefallen.

Susi

 

Ein Danke mit Schrauben (oder fürs Schrauben)

Ich brauchte ein Geschenk als Dankeschön. Mit dem Umschlagboard habe ich eine Packung Merci verpackt im sandfarbenen Karton. Verschlossen habe ich das Ganze mit einem Magneten.

Darauf kamen ein paar alte Produkte, aber auch schon neue, die es seit Donnerstag zu bestellen gibt. Die Farben sind jeansblau, savanne und flüsterweiß. Die Blätter, der Dankestempel und die Stanze Zier-Etikett sind nagelneu. Nachdem das Danke für unseren Automechaniker war, bei dem wir kurzfristig vor unserem Urlaub noch vorbeischauen durften, passten die Schrauben aus den Accessiores unvergleichlich urban natürlich perfekt.

Ich glaube, das Dankeschön, kam ganz gut an.

Alles Liebe, Susi

Fürs Osternest

Fürs Osternest so heißt der Spruch auf meiner Osterhasen Verpackung.

Heute habe ich ein kleines Schokohäschen hübsch verpackt. Den Farbkarton in savanne in der Größe 19 cm x 10,5 cm habe ich vorab gestempelt mit Motiven aus dem Set fürs Osterkörbchen. Dann wird gefalzt an der langen Seite bei 4 / 9 / 13 / 18 cm und an der kurzen Seite bei 3 cm. Ich habe vorn ein Guckloch mit den Framelits lagenweise Kreise gestanzt und mit Klarsichtfolie hinterlegt. So sieht das Ganze nach dem Falzen und Schneiden aus. Ihr müsst es nur noch zusammenkleben und oben zusammendrücken, damit eine Art Tüte entsteht.

Für das besondere sorgen dass Paillettenband und Glitzerpapier in Bermuda blau, das ich mit einer goldfarbenen Klemme befestigt habe.

Einen schönen Tag wünsche ich Euch.

Let’s Stamp Bloghop März zum Thema Ostern

Ostern steht schon vor der Tür, deswegen haben wir vom Designteam Let’s Stamp heute viele schöne Ideen rund um dieses Thema für euch vorbereitet.

Lasst euch inspirieren und hinterlasst uns gerne auch Kommentare.

Auf meine österliche Box hat mich Simone von Papierverliebt gebracht. Dort findet ihr auch eine Anleitung dazu. Die Maße habe ich etwas verändert, meine Innenschachtel hat die Maße 10 cm x 10 cm. Ich finde die Größe gerade recht, um es als Oster”körbchen” zu verschenken.

Verwendet habe ich die Farben savanne und flüsterweiß, zusammen mit safrangelb, himmelblau, farngrün, zartrosa, calypso und blauregen. Ich habe mich also einfach quer durch unsere schönen Pastelltöne gearbeitet. In welcher Farbe gefällt sie dir am besten?

Die süßen Häschen, die Eier, die Sprüche findet ihr im Set Osterkörbchen mit den passenden Framelits.

Nun wünsche ich euch wieder viel Spaß bei den anderen Mädels und ihren Ideen rund um Ostern.

Susi

Hier könnt Ihr Euch durch unser Let’s Stamp Design-Team klicken:

Kommunion

Heute zeige ich euch meine Einladungen und Gastgeschenke, die ich für die Kommunion anfertigen durfte.

Einmal für ein Mädchen in savanne, kirschblüte und flüsterweiß:

Neben den Einladungen und Gastgeschenken durfte ich auch Menükarten gestalten.

Und hier die Variante für einen Jungen in bermudablau, aquamarin, savanne und flüsterweiß:

Die Aufträge und die Zusammenarbeit mit den Kindern und Eltern haben mir sehr viel Spaß gemacht. Ich wünsche euch einen wunderschönen Kommunionstag.

Susi

Gestatten: Langohr

Heute zeige ich euch meine erste kleine Osterverpackung.

Ganz liebe Kunden von mir hatten eine total süße Idee, die ich unbedingt ausprobieren musste.

Viele von euch haben bestimmt die Lebkuchenstanze aus unserem Herbst-/Winterkatalog, diese muss nicht das ganze Jahr in der Schublade versauern. Nein, man kann aus dem Lebkuchenmann auch ganz schnell einen Osterhasen gestalten. Die Beine werden zu Ohren, die Arme schneidet ihr einfach weg und schon kann man Herr oder Frau Langohr erkennen. Das Gesicht stammt aus dem passenden Stempelset “ausgestochen weihnachtlich”, aufstempeln und ein paar Barthärchen dazumalen.

Die Häschen habe ich zusammen mit einem Zierdeckchen und einem passenden Spruch zum Dekorieren eines kleinen Tütchens verwendet. Das habe ich aus einem Stück Designerpapier mit den Maßen 21 cm x 15 cm gefertigt. Die breite Seite wird bei 5/10/15/20 cm gefalzt, die lange Seite bei 5 cm für den Boden. Danach alles flach zusammenfalten und mit der Anhängerstanze oben stanzen. Anschließend könnt ihr das Papier zu einem Tütchen zusammenkleben und falten.

Die rosenrote Schleife und den Gruß findet ihr im Set “Osterkörbchen”.

Wie findet ihr die Idee? Vielen Dank an Feli und Marcus. Ich freue mich schon auf den nächsten Workshop mit euch.

Susi

Let`s Stamp

Let’s Stamp – Designteam

Wer oder was sind wir?

Auf dem Weg zu unserem letzten Stampin`Up! Event nach Düsseldorf kam uns die Idee, wir 8 Stampin`Up! Demonstratorinnen (Anna, Bianca, Jean, Moni, Regina, Sandra, Susanne, Ulli) könnten uns doch zusammen tun und euch jeden Monat eine schöne Ideensammlung zur Verfügung stellen.

Gesagt – Getan!

Ab sofort stellen wir euch immer am 15ten jeden Monats ein Projekt zu einem bestimmten Thema vor und ihr könnt euch durch unsere Blogs klicken.

Los geht’s im Januar mit unserem Stempelset: Geburtstagshurra! aus dem neuen Frühjahrs-/Sommerkatalog.

Wir wünschen euch viel Spaß bei uns, lasst euch inspirieren und Let’s Stamp!

Die Produkte zum Nachbasteln könnt ihr natürlich auch direkt über uns beziehen.

Das bin ich:

Das ist mein heutiges Projekt:

Für mich stand fest, dass es bunt wird. Damit tue ich mich meist etwas schwer. Ich habe mich für eine Pop-up-Karte entschieden und die Umsetzung fiel mir dann doch recht einfach. Schon lange wollte ich mal eine Card in a box werkeln und der Anlass stand schon fest, da eine Freundin demnächst ihren 40. Geburtstag feiert. Verschlossen habe ich die Karte mit einer Banderole. Bei den Stempeln habe ich mich wirklich nur ausschließlich auf das Stempelset “Geburtstagshurra” beschränkt. Dieses ist sehr vielseitig, wie ihr seht.

Die Anleitung für die Karte habe ich von stempeleinmaleins. Verwendet habe ich Farbkarton in savanne und das Designerpapier “Für Partylöwen”, das ihr ebenfalls im Frühjahr-/Sommerkatalog findet. Auf der Rückseite der Box habe ich flüsterweißes Papier geklebt, damit auch noch ein paar handschriftliche Glückwünsche ergänzt werden können. Auf dem nächsten Bild könnt ihr erkennen, wie die Luftballons geklebt werden, damit diese aus der Box “fliegen” können.

Ich hoffe, euch gefällt meine Idee und bastelt auch mal so eine besondere Karte. Bei Fragen könnt ihr euch jederzeit an mich wenden.

Und nun schaut doch bei den anderen Mädels von Let´s Stamp vorbei. Sie haben weitere tolle Ideen zu dem Set Geburtstagshurra für euch. Viel Spaß und bis bald.

Susi

Unser Designteam im Überblick:

Weihnachtliche Hexagonbox

Ich hab euch versprochen, von meinem Workshop zu berichten.

Als Gastgeschenke gab es ein nett verpacktes Schokoladentäfelchen. Das schöne Papier findet ihr beim Designerpapier “Marokko” im Hauptkatalog.

gastgeschenke-marokko

Die Weihnachtskarte habe ich diesmal in eher untypischen Weihnachtsfarben gewählt. Die Kombination aus himmelblau, flüsterweiß und savanne gefällt mir sehr gut. Das Juteband und die Pailletten passen gut dazu. Was meint ihr?

weihnachtskarte-himmelblau1

Für die Verpackung habe ich mich für eine Hexagonbox entschieden. Die Idee dazu habe ich bei Nadine gesehen. Ich habe die Box allerdings größer berechnet.

weihnachtliche-hexagonbox1

weihnachtliche-hexagonbox2

Für die Herstellung wird das Stanz-und Falzbrett für Geschenktüten benutzt, das diese Woche noch mit 30% Preisnachlass erworben werden kann. Ich habe eine Seite mit einem Magneten verschlossen, wie ihr hier erkennen könnt.

weihnachtliche-hexagonbox3

Meine Workshopteilnehmerinnen waren sehr kreativ. Seht mal, was sie aus meinen Vorgaben gemacht haben:

weihnachtskarte-himmelblau2

weihnachtliche-hexagonbox4

Danke für den netten Abend.

Alles Liebe, Susi

Teamtreffen und Weihnachtsworkshop in Dasing

Endlich schaffe ich es, euch vom Teamtreffen und dem Weihnachtsworkshop vom 02.10.2016 zu berichten.

Wir haben erstmal gemütlich gefrühstückt und gequatscht. Danach wurden wir natürlich auch kreativ. Bianca hat für uns ein Mini-Flip-Book vorbereitet. Eine Anleitung dazu seht ihr auf ihrem Blog bzw. ihrem YouTube-Kanal. Das war mein Ergebnis:

mini-flip-book-1

So sieht das Flip-Book von außen aus.

Und so von innen:

mini-flip-book-2

Es kann nun noch mit Fotos und Grüßen ausgestattet werden, danach kann man diese “Karte” aufstellen und hat somit auch noch einen Bilderrahmen.

Nachmittags haben unsere Workshopmädels ebenfalls dieses Mini-Flip-Book und zusätzlich einen Milchkarton mit abnehmbaren Deckel. Anna hat unsere Anleitung dazu eingestellt.

Es hat mir wieder sehr viel Spaß gemacht und ich freue mich aufs nächste Mal.

Alles Liebe von Susi