Schlagwort: Zier-Etikett

Let’s Stamp Blog Hop November Thema Weihnachten

Heute gibts es bei uns allerlei Inspirationen zu Weihnachten. Lasst euch überraschen.

Ich habe eine kleine Freude im Advent. Die Grundidee ist eine 15-Minuten-Weihnachten-Verpackung, die ein Teelicht, einen Beutel Tee, einen Lebkuchen und eine Geschichte beinhaltet. Wenn man die entsprechende Anleitung befolgt, kann man sich im Vorweihnachtstrubel 15 Minuten Ruhe gönnen.

Das Stempelset, das ich hierfür verwendet habe, gibt es leider nicht zu kaufen, das war eine Zugabe für alle Gastgeberinnen im September und Oktober ab einem bestimmten Umsatz. Leider, denn das Set ist zu schön und ich werde es bis Weihnachten wohl noch ein paar Mal verwenden. Aber meine Idee lässt sich auch mit anderen Sprüchen umsetzen, euch fällt bestimmt was Passendes ein.

Die Idee für die Art der Verpackung habe ich von hier. Allerdings habe ich mir die Größen nach meinen Wünschen selbst errechnet.

Und so sieht das Ganze dann von innen aus.

Alles Liebe, Susi

 

Klickt Euch durchs Team und lasst euch auf Weihnachten einstimmen:

 

Ein Danke mit Schrauben (oder fürs Schrauben)

Ich brauchte ein Geschenk als Dankeschön. Mit dem Umschlagboard habe ich eine Packung Merci verpackt im sandfarbenen Karton. Verschlossen habe ich das Ganze mit einem Magneten.

Darauf kamen ein paar alte Produkte, aber auch schon neue, die es seit Donnerstag zu bestellen gibt. Die Farben sind jeansblau, savanne und flüsterweiß. Die Blätter, der Dankestempel und die Stanze Zier-Etikett sind nagelneu. Nachdem das Danke für unseren Automechaniker war, bei dem wir kurzfristig vor unserem Urlaub noch vorbeischauen durften, passten die Schrauben aus den Accessiores unvergleichlich urban natürlich perfekt.

Ich glaube, das Dankeschön, kam ganz gut an.

Alles Liebe, Susi